Schlagwort-Archive: Vergfitung

Ohne Zucker – Vergiftung, oder was?

Das tönt so gut „Ohne Zucker“, aber was ist dann drin um etwas süss zu machen? Die Lebensmittelindustrie vergiftet uns ohne rot zu werden und Politiker und der Staat schaut zu, ohne etwas zu tun. Im Gegenteil, er freut sich an den sprudelnden Steuereinnahmen, da die Lebensmittel-Industrie boomt wie nie zuvor und die Aussichten genial sind.

Melissosan von Migros – für einen Durchfall immer gut

Ich habe immer so ein kratzen im Hals und muss mich räuspern. Da ging ich kürzlich durch die Migros und fand Bonbons „Lindernd bei Heiserkeit und Halsweh“. Ich dachte das ist doch gut und kaufte sie. Neben meiner Arbeit am Computer ass ich dann so fünf oder sechs der Bonbons. Nach den ersten drei wurde mir immer mulmiger im Magen zumute. Ich dachte mir aber keinen Zusammenhang mit den Bonbons. Also ass ich einige mehr. Dann wurde es plötzlich ganz schlimm. Mein Magen und Darm rebellierte und ich musste aber ganz schnell aufs Klo. Ich hatte einen Durchfall wie zuletzt bei einer Reise in ein südliches Land. Ich kam für einige Zeit nicht mehr von dem Örtchen weg. Es war schlimm und ich konnte meine Arbeit nicht erledigen. Ganz klein gedruckt stand dann auch auf der Verpackung: „Kann bei übermässigem Verzehr abführend wirken“. Aber was ist „übermässiger Verzehr“? Bei mir reichten ca. 10 Drops, verzehrt über einen Zeitraum von ca. drei Stunden zu einem wasserähnlichen Durchfall. Kann das gut sein? Ist das natürlich? Ohne Zucker – Vergiftung, oder was? weiterlesen