Schlagwort-Archive: Hoffnung

Das Ende der Hoffnung

Das Leben der Menschen wird durch Hoffnung erst möglich, die Hoffnung ist Antrieb für alles was wir machen. Der Spruch „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ ist eine erschütternde Weisheit, die zu hundert Prozent wahr ist. Wenn wir keine Hoffnung mehr haben, bricht alles zusammen. Und an diesem Wendepunkt der Menschheit stehen wir jetzt.

Die Elite benutzt eine Krankheit um die Menschen langfristig zu unterdrücken und sektierische Strukturen aufzubauen. Dazu wird eine Viruserkrankung verwendet und durch Überspitzung Menschen Angst eingejagt. Danach wird eine Lösung in Form einer Impfung geboten. Bereitwillig, wegen der Angst, stimmen die meisten Menschen zu und lassen sich impfen. Die Impfung ist von nun an Bedingung, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Um den Beweis der Impfung zu erbringen muss ein digitaler Nachweis vorhanden sein. Alles andere würde die Bürokratie unmöglich machen. Und – damit wird der elektronische Gesundheitspass erschaffen und zur Vorschrift in allen Ländern die daran teilnehmen müssen. Also praktisch alle. Dieser Vorgang verändert aber nicht nur die Welt in der wir leben, sie ändert die demokratischen und freiheitlichen Strukturen hin zu einer Oligarchie der Elite – der Allmacht des Deep State.

Egal wie sich Politiker und Parteien jetzt im Verlauf der Pandemie verhalten und Position beziehen, am Ende wird es nie mehr so sein wie früher. Selbst wenn die Akteure nur 25 % von dem erreichen, was sie sich vorgenommen haben, für sie und ihre Clique ist es ein Erfolg. Und so ist ihr Vorgehen im allgemeinen. 100 % fordern um 25 % zu erreichen.

Das Ende der Hoffnung weiterlesen