Schlagwort-Archive: Abhörschutz

Die Spitze des Eisberges der Unterwanderung der Demokratie

Wer bisher glaubte, in einer der sogenannten „Freien Demokratien“ zu leben, der hat sich schon lange getäuscht. Das wird nach den letzten Attacken gegen Journalisten, Politiker und Medien-Unternehmen im Zusammenhang mit der NSA/GCHQ – Affäre klar.

Die der Öffentlichkeit bekannt gewordenen Massnahmen sind nur die Spitze des Eisbergs.

Internationale Verstimmung wegen Missachtung Diplomatischer Regeln

Am 03.07.2013 wird das Flugzeug des Bolivianischen Präsidenten, Evo Morales, gezwungen in Wien zu landen. Verschiedene europäische Länder haben der Maschine den Überflug verweigert, so dass der Pilot nicht anders konnte als in Wien zu landen. Darauf hin wird die Maschine durchsucht. Der Präsident geniesst normalerweise Diplomatische Immunität. Das heisst, es verstösst gegen alle Diplomatischen Regeln das Flugzeug zu durchsuchen. Grund: Man vermutet Edward Snowden im Flugzeug. Da Morales aus Moskau kommt und Morales in Erwägung zog Snowden politisches Asyl zu gewähren.

Das Beispiel zeigt, wie weit der Arm der US-/UK- Geheimdienste reicht und welche Macht diese haben. Sie zwingen Länder wie Spanien, Portugal und Frankreich dazu gegen alle Diplomatischen Regeln zu verstossen nur um einen Whistelblower zu fangen. So etwas kommt eigentlich nur in imaginären James Bond Filmchen vor.

Nun hat der Britische Geheimdienst ein weiteres mal seine Macht gezeigt. Gleich zwei mal schlug er zu. Die Spitze des Eisberges der Unterwanderung der Demokratie weiterlesen

Staatstrojaner in Untersuchung

Der „CCC“ Chaos Computer Club hat nach eigenen Angaben die Analyse von staatlicher Spionagesoftware vorgenommen und erste Ergebnisse veröffentlicht.

Der Chaos Computer Club (CCC) hat eine eingehende Analyse staatlicher Spionagesoftware vorgenommen. Die untersuchten Trojaner können nicht nur höchst intime Daten ausleiten, sondern bieten auch eine Fernsteuerungsfunktion zum Nachladen und Ausführen beliebiger weiterer Schadsoftware. Aufgrund von groben Design- und Implementierungsfehlern entstehen außerdem eklatante Sicherheitslücken in den infiltrierten Rechnern, die auch Dritte ausnutzen können.

Laut der veröffentlichten Nachricht, können damit Windows (keine Apple Macintosh) Rechner ausspioniert werden die über eine Internet-Verbindung verfügen. Es kann auf die auf dem Rechner gespeicherten Daten zugegriffen werden. Keylogger können installiert werden, die alle Eingaben auf der Tastatur oder anderen Eingabegeräten erfassen und aufzeichnen. Die Erfassung und Aufzeichnung von Bild und Ton wurde anscheinen vorbereitet. Um z.B. über Mikrofon oder Webcam Daten zu erfassen oder Skype Protokolle mit zu schneiden. Staatstrojaner in Untersuchung weiterlesen

Erste Bilder von Google Circles?

Bei der Suche nach Google Circles sind wir auf folgende Bereiche gestossen. Unter http://www.google.com/s2/search/social musste wir uns mit einem Google Account freischalten und bekamen folgende Übersicht zu Gesicht:

Es scheint so, als ob Google eine Art Soziales-Meta-Netzwerk aufbaut, in dem man seine vorhandenen Sozialen-Verknüpfungen aus sozialen Netzen plus Verbindungen aus dem Internet und eigens hinzugefügten Kontakten organisieren könnte. Wenn das tatsächlich so ausgebaut wird, hat das natürlich fatale Folgen für alle bestehenden sozialen Netze im Internet. Zu vermuten ist natürlich auch, das Google Circles auch eine gewichtige Rolle im Online Marketing, sprich unter SEO-Aspekten spielen könnte.

Daten sicher übertragen? Online Privatsphäre und Sicherheit mit VPN

Sicherheit und Privatsphäre wird im Internet wichtiger und wichtiger

Sie wollen nicht, dass Behörden, ihr Provider oder Konkurrenten ihr Benutzerverhalten ausspionieren können? Sie wollen Zensur und Blockaden im Internet umgehen? Sie wollen Webseiten aufrufen, die in ihrem Land gesperrt sind? Sie wollen, dass alle Daten die von Ihnen über das Internet übertragen werden verschlüsselt übertragen werden – damit keiner sie lesen kann? Dann ist eine Lösung mit VPN das beste Verfahren für Sie. Surfen Sie über eine VPN-Verbindung mit höchster Sicherheit und absoluter Privatsphäre.

Geospezifische Inhalte

Über ein VPN können Sie geospezifische Inhalte aufrufen, die in ihrem Land eventuell gesperrt wurden. Nutzern Sie VPN um Webseiten aufzurufen, die sonst für sie unerreichbar sind.

Umgehen Sie Internet-Zensur

Internet-Nutzer in China und anderen Ländern werden oft an der Nutzung verschiedener Internet-Dienste gehindert. Die Dienste werden oft einfach von den Providern gesperrt. Zum Beispiel werden in China YouTube.com oder FaceBook.com gesperrt. Aber auch in anderen Ländern, ja sogar westeuropäischen, werden Internetseiten gesperrt. Mit einer sicheren VPN – Verbindung über einen geeigneten Provider können Sie Seiten trotzdem aufrufen. Daten sicher übertragen? Online Privatsphäre und Sicherheit mit VPN weiterlesen