US – Blasen platzen bald

Am schlimmsten wird es für die Welt, wenn der wahre Wert des Dollar erkannt wird und er nicht mehr durch den Öl-Handel gedeckt wird. Es gibt in den nächsten Jahren mehrere Blasen die Platzen werden. 1.) Die Fracking-Blase (noch dieses Jahr) 2.) Die Wirtschaftsblase durch das Fracking (2015-2016) 3.) Die Dollar-Blase (2015-2016) 4.) Die Feedback-Blase durch die Russland-Sanktionen (2016-2017). Jeder künstliche Eingriff in ein natürliches System das durch Angebot und Nachfrage geregelt ist, führt zu einer Blase und deren platzen wenn sich das System wieder ein zu pendeln versucht. All die genannten Blasen sind durch eine Zügellosigkeit der USA und ihrem aggressiven Verhalten gegenüber dem Rest der Welt zu erklären. Das Platzen dieser Blasen wird zu Erdbeben in der Wirtschaft rund um die Erde führen und uns alle mehr oder minder treffen. Ein weiterer Grund dieser Entwicklung ist, dass man die Entwicklung der Schwellenländer nicht mit einkalkuliert hat und gleichzeitig deren Entwicklungsbestreben ständig zurück zu drängen versucht. Wie zwei oder drei Tektonische Erdplatten die auf der Oberfläche der Erde gegeneinander stossen und sich ihren Weg mit unglaublicher Kraft bahnen, stossen auch diese Bewegungen aufeinander. Die Klimakonferenzen sind ein kleines Beispiel dafür. Mit intelligenter Politik und vor allem gemeinsam hätte man die daraus entstehenden Erdbeben für die Völker mildern können. Die USA mit ihren Satelliten hat Jahre das Gegenteil getan und hat die Brutalität des Aufeinandertreffen massiv erhöht. Das Platzen der Blasen wird um so härter sein. Wenn man dann noch versucht mit Kriegen die Welthoheit zu erhalten ist das so als ob man sich in einem Pulverfass eine Zigarette anzündet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.