Frau Merkel verpasst historische Chancen für Deutschland, Europa und die Welt

Frau Merkel hat anscheinend von Helmut Kohl nur eines gelernt – „Aussitzen“. Während das für Helmut Kohl ein taktisches Werkzeug war, ist es für Frau Merkel zunehmend ein Rückzuggebiet. Und man hat das Gefühl, aus Angst vor dem Versagen. Was für ein Signal von einer der „mächtigsten“ Frauen auf dieser Welt, der Bundeskanzlerin Deutschlands, dem führenden Land in Europa. Oder ist sie vielleicht nicht die „mächtigste“ Frau auf dieser Welt. Vielleicht will uns das die USA nur vorgaukeln?

In den letzten Monaten, also ganz aktuell, hat und hatte Frau Merkel ganz grosse Chancen für Deutschland, Europa, den Euro und ja die ganze Welt entscheidende Weichen zu stellen. Weichen die historische Ausmasse haben könnten. Frau Merkel verpasst historische Chancen für Deutschland, Europa und die Welt weiterlesen

Friedensnobelpreis – falsches Signal an die Welt

Der Friedensnobelpreis wurde in den letzten Jahren, durch die Wahl der Empfänger immer mehr beschädigt. Das Signal das durch ihn ausgestrahlt wird, wurde unseriöser und fragwürdiger was die Absichten der Vergabepraxis angeht.

Bildschirmfoto 2014-10-11 um 12.40.36

Schon die vorauseilende Vergabe des Friedensnobelpreises an Barack Obama, bevor er überhaupt seine glorreichen Taten durchführen konnte, stellt sich im Nachhinein als ein Desaster, als eine Fehlentscheidung heraus. Obama hat ihn nicht verdient und mit der Vergabe an ihn wird ein falsches verlogenes Signal an die Welt gesendet. Es scheint, als ob das Friedensnobelpreis-Komitee genau so von den Kräften hinter den Kulissen gelenkt wird wie die westlichen Medien. Alles was die bessere Darstellung des Westen unterstützt wird falsch und verlogen zu seinen Gunsten dargestellt. Friedensnobelpreis – falsches Signal an die Welt weiterlesen