Betrugsverdacht gegen epoch.com Granityent – unerlaubte Belastungen der Kreditkarte

Seit bereits mehreren Jahren treibt eine Firma mit Namen epoch.com ihr Unwesen mit der unerlaubten Belastung von Kreditkarten.  Vielen Besitzern von Kreditkarten fallen die Belastungen durch diese Firma nicht auf, weil es sich immer um Zahlen handelt die im unteren Bereich liegen und krumm sind z.B. 44.96 USD oder 159.99 USD, so als ob man im Internet oder einem Ladengeschäft etwas gekauft hat. Es werden auch Zahlungen in unterschiedlichen Währungen verbucht, so dass man nicht ausmachen kann wer diese Zahlungen überhaupt angenommen hat. Betrugsverdacht gegen epoch.com Granityent – unerlaubte Belastungen der Kreditkarte weiterlesen

Zunahme der unkritischen Verbreitung von fragwürdigen Informationen und Abnahme der Hinterfragung in der Öffentlichkeit

Gehirnwäsche und Lobbyarbeit durch Manipulation von Nachrichten, Angst vor Karriereproblemen und Ansehensverlust

Bei kritischer Beobachtung der Medien und des Internet-Geschehens, fällt einem eine über Jahre hin schleichende Veränderung auf. Die unkritische Übernahme von Informationen von „anerkannten“ Organen nimmt zu. Die verbreitete Information zeigt oft nur noch einen extremen Standpunkt auf, wird aber als breit anerkannte Information verkauft. Unliebsame, wichtige Nachrichten dagegen werden nicht veröffentlicht oder wenn es sich nicht vermeiden lässt, verniedlicht oder so chaotisch dargestellt, dass kein Mensch sich mehr ein Bild machen kann. Methoden die in totalitären Regierungen zur Verschleierung und Diskreditierung verwendet werden, haben in unserer aller Mitte Normalität angenommen. Zunahme der unkritischen Verbreitung von fragwürdigen Informationen und Abnahme der Hinterfragung in der Öffentlichkeit weiterlesen

Chaos Computer Club und andere Organisationen verklagen die Deutsche Bundesregierung

Der Chaos Computer Club plus einige andere Organisationen plus hunderter Privatpersonen haben die Bundesregierung Deutschlands und im Detail Frau Merkel sowie andere Einzelpersonen wegen den Zusammenhängen um den NSA-Skandal angezeigt. In Frankreich, Belgien erfolgen ähnliche Anklagen gegen die Regierungen. England hat die Anklage verweigert, deshalb wird England vor dem Europäischen Gerichtshof verklagt. Die Presse berichtet darüber kaum und schweigt das Thema tot. In Nachrichtensendungen wie Heute oder Tagesschau wird das Thema nicht einmal erwähnt. Durch die Anzeigen werden die Staatsanwaltschaften in die Lage gezwungen zu handeln, vorher war es ein „kann“ jetzt ist es ein „muss“ zur Ermittlung. Das ist der Hauptgrund der Anzeigen.

http://www.ccc.de/de/updates/2014/complaint